UA-53023568-1

Im Gespräch mit Heilwig Pfanzelter

Podcast_Erfolgswissen_Edith Karl_Heilwig_Pfanzelter_DSC00221

Die Sängerin, Moderatorin und Stimmtrainerin spürte ihre Berufung sehr früh

Heilwig Pfanzelter ist Sängerin, Moderatorin und Stimmtrainerin. Kennst Du sie vielleicht aus dem Fernsehen, als Werbestimme oder als Sängerin? Ihr Kundenkreis als Stimmtrainerin reicht vom Vorstandsdirektor bis zur Politikerin.

Sie lebt leidenschaftlich von und für die Stimme. Alles was einen Menschen ausmacht, manifestiert sich in der Stimme, ist sie überzeugt.

Wer exakt im Hier und Jetzt lebt vervielfacht seine Ausstrahlung. Menschen spüren es, wenn man sich ihnen respektvoll zuwendet. Je stärker jemand präsent ist, umso mehr erreichen die eigenen Botschaften andere Menschen.

Heilwig Pfanzelter hatte schon als Kind eine starke Beziehung zu Büchern, da sie ihre Mutter, eine Bibliothekarin, zur Arbeit begleiten durfte. Bereits in der Volksschule wollte sie zur Bühne, nachdem sie erlebt hatte wie man in der Klasse eine Stecknadel hätte fallen hören wie sie eine Ballade vorgetragen hatte.

Doch zuvor ist sie auf Wunsch der Eltern Lehrerin geworden. Diesen Beruf hat sie gerne ausgeübt. Doch als sie bald nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin den Ruf des Theaters hörte, eilte sie gerne dorthin. Seither lebt sie ihre Berufung mit voller Begeisterung.

Dankbarkeit spielt eine große Rolle im Leben der Künstlerin.

Das Wort Fehler ist Heilwig Pfanzelter fremd. Sie trifft Entscheidungen, danach weiß sie die Resultate und macht so weiter oder eben anders. Was nach einer anderen Entscheidung passiert wäre, ist ohnehin nicht nachvollziehbar. Wichtig ist ihr allerdings, Entscheidungen mit bestem Wissen und Gewissen zu treffen.

„Schlechte Tage“ kennt sie nicht. Dazu sagt sie: Du kannst die Wellen nicht stoppen, die auf dich zukommen, aber du kannst lernen, darauf zu reiten. Es sind nicht so sehr die Umstände die dein Leben prägen, sondern wie du damit umgehst. Wir haben immer die Wahl gut drauf zu sein, das ist eine innere Einstellung. Arbeit gibt dem Leben Sinn. Sie selbst arbeitet tagtäglich an ihrer Stimme.

Die Vorbereitung ist für sie das A und O – schon lange bevor die Vorstellungen beginnen. Texte memorieren, Geschichten wiederholen bis sie auch im Schlaf sitzen. Dann kann man bei der Vorstellung spielen mit den Texten und Situationen. Dabei hatte sie ein prägendes Aha-Erlebnis: Eines Tages stand sie auf der Bühne und spürte deutlich, dass sie aufgehört hatte ganz bewusst alles besonders gut machen zu wollen – und da geschah es, dass nicht mehr sie erzählte, sondern“ es geschah einfach.

Wenn Ihr das miterleben wollt, nützt eine ihrer kommenden Vorstellungen zum Programm „Noch immer leuchten die Sterne“. Begleitet von Klavier, Harfe und Bass singen sie ein- bis vierstimmig. Auch Erzählungen und Unterhaltung erwarten Euch.  Zu den Programmterminen

 

Kontaktdaten

www.heilwig.at

www.facebook.com/heilwig.pfanzelter

 

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

 

Buchempfehlung

Stephen C. Lundin Fish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch
Thich Nhat Hanh Ich pflanze ein Lächeln

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht