UA-53023568-1

Im Gespräch mit Reto Stuber

Der Schweizer Reto Stuber

begann seine Laufbahn als Radio- und TV-Elektriker. Er arbeitete 10 Jahre lang bei einem großen Schweizer Telekommunikationskonzern, zuerst in der IT, dann im Bereich Strategie, Unternehmenskommunikation und im Verkauf & Account-Management. Dabei entwickelte sich seine Leidenschaft für das Online-Business.

Dann gewann er aus heiterem Himmel eine Greencard, welche ihm das Leben und Arbeiten in den USA ermöglicht. Bald war ihm klar, er musste nach Amerika übersiedeln und sehen was das Leben zu bieten hatte, auch wenn er von der Schweiz aus noch keinen Job dort finden konnte

Dankbar für die Erfahrungen bei seinem früheren Arbeitgeber machte er sich auf nach Amerika.

Die Zeit dort begann mit einer Auszeit, um herauszufinden, was er wirklich wollte. Bald erkannte er seine Leidenschaften: Internet, mit Menschen arbeiten und Schreiben.

Nach Anlaufschwierigkeiten erschien sein 1. Buch im Data Becker Verlag, das er auch selbst aktiv mitvermarktet hat. Daraus entstand die Idee, einen eigenen Verlag zu gründen.

Als größte Gefahr sieht er es an, sich zu verzetteln, indem man alles selbst macht. So hat er sich ein virtuelles Team aufgebaut und die internen Prozesse dokumentiert, standardisiert und wo sinnvoll sogar automatisiert.

Wichtig:

Nicht einfach drauf los entwickeln, sondern erst die Kundenbedürfnisse ergründen. Inzwischen sind alle internen Prozesse dokumentiert, standardisiert und nach Möglichkeit automatisiert.

Kontaktdaten

xingbutton

Social Media  www.socialmediaformel.com

Verlag:  www.stuberpublishing.com

Online Marketing: www.erfolgimnetz.com/

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

 

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht