Im Gespräch mit Dr. Manfred Greisinger – Teil 2

<< zum Interview Teil 1 >>

 

Erfolgsmotto:

Sei Du selbst, alle anderen sind schon vergeben.

Picasso: Die größte Herausforderung des Lebens ist die Arbeit am eigenen Ich.

Zur Fehlerkultur: Wo gehobelt wird, dort fallen Späne. Wer sich nicht traut, nach einem Fehler, einem Konkurs in die Öffentlichkeit zu gehen, bremst sich selbst aus. Nach einem Misserfolg nichts mehr zu wagen, ist keine gute Lebensoption. Hier ist uns die Fehlerkultur Amerikas weit voraus. Von großen Investitionen zu Beginn einer Firmengründung rät er allerdings ab. Das ist in den meisten Fällen auch gar nicht nötig. Viel wichtiger ist es, genau das zu tun, was die eigenen Augen funkeln lässt. Dann funkeln auch die Augen der Kunden.

Aha-Momente:

Das Schreiben bescherte ihm seit seiner Kindheit schöne Aha-Momente.

Der Tod des Vaters machte ihm deutlicher bewusst als zuvor, dass das Leben ein Ende hat. Das bedeutet, jeder ist gut beraten, möglichst sofort das zu tun, was ihm wichtig ist. Es könnte sonst zu spät sein. Es ist wichtig, bei Lebzeiten das sterben zu lassen, was uns abhält, den großen Traum zu leben.

Und wenn es ihn einmal nicht so sehr freut: Den Focus umlenken auf das Schöne. Wofür kann ich dankbar sein? Ein Glückstagebuch zu führen, hilft ebenfalls, wenn man gerade einmal in den Seilen hängt.

Wichtige Erkenntnis: Nur die Krebszelle wächst unaufhörlich. Dabei zerstört sie allerdings ihren Wert und in Folge auch sich selbst. Gesundes Wachstum bedeutet, einen Schritt nach dem anderen zu setzen.

Schätzt die Weisheit eines Inders: Das Leben besteht aus Blessings and Lessons, d.h. Gnade und Lektionen.

Was zeichnet ihn aus: Grenzenlose Neugier

Hat 20 Bücher geschrieben. „Ich Marke leben“ ist ihm das allerliebste davon und das Allerwichtigste. Es ist schon besonders wichtig, sich auf sich selbst zu konzentrieren und danach zu leben: Tun, was man gut kann und einem leicht von der Hand geht.

 

<< zum Interview Teil 1 >>

 

Kontaktdaten

xingbutton

www.stoareich.at

https://www.facebook.com/ichmarke

 

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

 

2 Kommentare

  1. Iris Baumann

    Liebe Edith, Du bist GROSSARTIG! Manfred Greisinger ist mir schon vor einigen Jahren begegnet, und zwar bei der Präsentation seines Buches „Eros of work & life“. Das damals wurde auch ein speziell für diesen Anlass gewindmeter Rotwein „Eros“ dargeboten, ich habe ihn ungeöffnet immer noch. Für einen ganz speziellen Augenblick! wie Du weisst, auch hier in Mühlfviertel ist der Granit stark vertreten und das Land so zauberhaft, wie Waldviertel. Wie wäre es, wenn Du und Rudi ein Podcast-Familienfest ins Leben rufen würdet? Unsere technisierte Welt ist zwar fantastisch, persönliche Vernetzung und Berührung unersetzlich. Auf bald. Grüße von Herzen Iris

  2. Edith Karl

    Liebe Iris,
    ein Mensch wie Du ist schon ein Gewinn in unserer Podcastfamily. Schön, dass auch Du Deine Freude hattest am Interview mit Manfred Greisinger. Mehr zu Deiner anderen Idee besprechen wir persönlich am Telefon.
    Alles Liebe
    Edith

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website benutzt Cookies und Retargeting. Wenn du diese Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies und Retargeting zu. Mehr Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen