UA-53023568-1

Was bedeutet Erfolg für dich?

Welche Worte fallen dir ein zum Begriff „Erfolg“? Mit welchen Wortmeldungen konfrontieren andere Menschen dich, wenn du von Erfolg sprichst?
Unanständig, egoistisch, hart arbeiten, auf viel verzichten, das seine gefunden haben, tun, was man gerne macht und davon leben können, delegieren was man nicht so gut kann, sich ganz auf seine Stärken konzentrieren – so kann eine Auswahl an Kommentaren lauten.

Was gehört dazu zum Erfolg:

Menschen:
Freunde, Mentoren, Bekannte und natürlich die Familie – Beziehungen zu Menschen spielen eine große Rolle.

Aufgaben, die Sinn machen:
herausfordernd genug um wachsen zu können, aber auch so beschaffen, dass immer wieder zufriedenstellende, ja sogar herausragende Ergebnisse erreicht werden können.

Hobbys:
Körperliche: Sport, Gartenarbeit, wandern

Geistige: lesen, Kultur, ein Instrument spielen

Zeit für sich selbst nur mit sich selbst:
Fünf Minuten täglich sind das Mindestmaß, dann langsam steigern auf 10 Minuten, 15 Minuten, 30 Minuten bis hin zu 1 Stunde. Einfach sitzen oder in die Natur gehen und nachspüren, was auftaucht. Beim Atmen, körperliche Befindlichkeiten, Gedanken, über einen Begriff meditieren

Das Gleichgewicht zwischen diesen 4 Bereichen ist außerordentlich wichtig. Da steckt viel Kraft drinnen.

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht