Im Gespräch mit Katharina Lewald – Teil 2

<< zum Interview Teil 1 >>

 

Erfolgsmotto: Erledigt ist besser als etwas perfekt zu machen.

Fehler: Zu intensiv und zu viel andere befragen vor Entscheidungen – man hört dann seine eigene innere Stimme und seinen eigenen Bauch nicht mehr. Die einzige Meinung, die zählt, ist die des potenziellen Kunden. Im wesentlichen gilt: Lieber selber entscheiden und hinterher korrigieren.

Um ihre Kunden und Newsletter-Leser nicht zu sehr zu verwirren, erklärt sie den Prozess, wenn sie gerade wieder an ihrem Branding und an ihrer Positionierung feilt. Das macht auch anderen Mut.

Sie hat kaum noch Tage, an denen „es sie nicht so recht freut“. Im Gegensatz zu anderen, die zuerst die Arbeit angreifen, die sie am wenigsten gerne erledigen, geht Katharina Lewald zu Tagesbeginn die Arbeit an, die sie am liebsten erledigt. Das pusht ihre Laune.

Derzeit in Planung: Ein Workbook-Programm, wie man ein Online-Business aufbaut. Dabei geht es um konkrete Anleitungen mit Arbeitsblättern. Dazu wird es auch eine Community geben mit der man sich austauschen kann, Katharina Lewald ist bei Bedarf auch dabei.

Guter Tipp: Hör auf dein Bauchgefühl, weil der Kopf nicht immer recht hat.

Kontaktdaten

xingbutton

www.katharina-lewald.de

 

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

 

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht