UA-53023568-1

Im Gespräch mit KR Angelika Kresch

 

<< zum Interview Teil 2 >>

 

Die steirische Wirtschaft verliert mit ihr ein Vorbild,

eine Kämpfernatur und Vorzeigeunternehmerin. Sie setzte viele Initiativen um Frauen in technische Berufe und Führungspositionen zu bringen. Sie hatte zahlreiche Funktionen als Industrie-Spartenobfrau in der Wirtschaftskammer und war Bundesvorstandsmitglied der Industriellenvereinigung. Gemeinsam mit ihrem Mann schaffte sie in drei Jahren die Marktführerschaft für Sportauspuffanlagen. Sie war aber auch eine begeisterte Tänzerin, Rallyefahrerin und Fallschirmspringerin.

Ende 2017 erhielt sie mit ihrem Mann zusammen die Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Am 18. Mai meldete das Unternehmen im Namen ihres Mannes: Das innovative Herz der Remus-Sebring Holding AG ist ihrer schweren Krankheit erlegen.

Völlig zu Recht herrscht große Trauer und Anteilnahme. Wir senden Gedanken der Anteilnahme an die Familie, die jetzt ganz besonders viel Kraft braucht um diesen Verlust zu bewältigen.

 

 

 

Frau Komm.Rätin Angelika Kresch ist Unternehmerin und CEO ihrer Unternehmensgruppe Remus. Dort werden Sportauspuffanlagen entwickelt und erzeugt. Remus Rennsporttechnologie findet man auf nahezu allen Rennstrecken der Welt.

Die Remus Gruppe beliefert zahlreiche Fahrzeughersteller als Erstausrüster mit Komponenten und kompletten Abgasanlagen. Sie hat das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Mann gegründet. Schnell ist aus dem ehemals kleinen Familienunternehmen ein Global Player geworden.

Ihre Arbeit hat sie bis nach China geführt. Auch dort ist es ihr gelungen, als kompetente Frau zu überzeugen. Daraus haben sich sogar dauerhafte Freundschaften innerhalb der Familien ergeben.

Als engagiertes Mitglied im Bundesvorstand der Industriellenvereinigung setzt sie sich intensiv dafür ein, Mädchenmehr für technische Berufe zu interessieren. Das beginnt bereits mit Veranstaltungen für Kinder in der Volksschule.

Die Nachhaltigkeit der steirischen Wirtschaft ist ihr ein großes Anliegen.

 

 

 

Kontaktdaten

REMUS Innovation GmbH

www.remus.at

 

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

Abonniere den Podcastkanal
dann bist Du immer topaktuell Informiert


 

 

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht