Vom Gl├╝ck haben und vom gl├╝cklich sein

Gl├╝ck haben ist sch├Ân, aber durchaus fl├╝chtig. Gl├╝ck kommt manchmal und dann geht es wieder. T├╝chtige haben interessanterweise h├Ąufiger Gl├╝ck als andere, die nur so vor sich hinleben.

Gl├╝cklich sein ist wesentlich nachhaltiger. Doch das muss man sich erarbeiten.

Was l├Ąsst Menschen gl├╝cklich sein? Meiner Meinung nach geh├Âren dazu eine gro├če Portion Freiheit und Unabh├Ąngigkeit.

Freiheit bedeutet f├╝r mich, nicht die Dinge tun zu m├╝ssen, die ich partout nicht tun will um mehr Zeit und Kraft zu haben mich f├╝r das einsetzen zu k├Ânnen, was mir wirklich wichtig ist.

Unabh├Ąngig sein bedeutet, in sich selbst zu ruhen, egal wie andere beurteilen, was wir tun oder lassen. Gl├╝ckliche Menschen gestalten ihr Leben voller Eigenverantwortung. Sie ziehen durch, wof├╝r sie sich entschieden haben.

Einpr├Ągsame Beispiele daf├╝r sind Mahatma Gandhi und Martin Luther King. Beide setzten sich mit ganzer Kraft f├╝r Menschenrechte und gegen Unterdr├╝ckung ein. F├╝r ihr au├čergew├Âhnliches Engagement nahmen sie Gef├Ąngnisstrafen auf sich. Doch sie ├╝berzeugten wichtige Pers├Ânlichkeiten und verhalfen ihren Idealen zum Durchbruch. Sie lebten und arbeiteten f├╝r etwas, das gr├Â├čer war als sie selbst.

Edith Karl – Mutexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich gr├╝├čt Dich Deine
Edith ­čÖé

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in ├╝ber 100 L├Ąndern h├Âren bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Mutcode #Erfolgswissen