Im Prinzip ist ein Diamant nur ein Stück Kohle mit besonderem Durchhaltevermögen.

Zu dem Wort Durchhaltevermögen haben Menschen unterschiedliche Konzepte im Kopf: Mühe, Verzicht auf Annehmlichkeiten bis hin zu reizvoll und erfolgsversprechend.

Was das Durchhaltevermögen bewirkt und wie man es sich relativ leicht angewöhnen kann erfährst Du in dieser Podcast-Episode.

 

Einige Zitate zum Durchhalten:

Steter Tropfen höhlt den Stein
Ovid

Ich nenne den Menschen faul, der besseres leisten könnte –
Sokrates

Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe hinunter boxen, Stufe für Stufe
Mark Twain

Durchhalten wird interessant, wenn eine Aufgabe uns nicht unterfordert, aber auch nicht überfordert so entsteht Flow
Mihaly Csikszentmihalyi

 

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 
2 Kommentare
  1. Patrick
    Patrick sagte:

    Das Durchhaltevermögen, entscheidet oft über die Nasenlänge. Wenn man sich große Ziele setzt ,sollte man auch Kampfgeist mit an den Tag legen und nicht gleich aufgeben.
    Wenn die Ziele mit den Träumen und Wünschen übereinstimmen, ist kein großes Durchhaltevermögen notwenig! dann sind Sie im FLOW

    Ich bin der festen Überzeugung das extemes Durchhaltevermögen nichts mit Gleichgewicht zu Tun hat. Wenn mann das tut was man liebt, fällt das Wort Durchhaltevermögen nicht, sowohl im Privaten als auch in Businessbereich.

    Wenn auch Sie sich mehr Erfolgs im Privat und Berufsleben wünschen empfehle ich den Impuls des Tages, 100 % KOSTENLOS für Sie http://www.erfolgsimpuls.com/gratis.

    Für Alle die Ihre Ziele noch schneller erreichen möchten, empfehle ich mein Buch, hier gebe ich praxiserprobte Stategien an die Hand die Sie 1:1 anwenden können http://www.erfolgsimpuls.com/erfolgsbuch.

    Herzliche Grüße
    Patrick Beilhardt
    (Impulscoach)

    Antworten
  2. Edith Karl
    Edith Karl sagte:

    Hallo Herr Beilhardt,

    danke für Ihren Kommentar.

    Es gibt tatsächlich viele Worte für ähnliche Sachverhalte. Dazu kommt, dass jeder die Worte – egal ob gehört oder gelesen – so interpretiert, wie es zu ihm oder ihr passt.

    Beim Thema Geduld spreche ich auch darüber, wie sie sich in Flow verwandeln kann.

    Zum Durchhaltevermögen sagen mir viele, dass sie bereits gefunden haben, was sie gerne tun. Trotzdem gibt es manchmal die Scheu vor dem kontinuierlichen Handeln, vor allem dann, wenn sich nicht gleich der gewünschte Erfolg einstellt oder bei unerwarteten Schicksalsschlägen. Mir ist es dann gleichermaßen gültig, ob jemand sein/ihr Tun Durchhaltevermögen nennt oder Flow. Hauptsache es hilft den Menschen weiter. Es ist dem Diamant letztlich auch egal ob er seine Strahlkraft durch Durchhaltevermögen oder Flow gefunden hat.

    Für alle, die es interessiert: Prof. Mihaly Csikszentmihalyi hat in seinem Buch „Flow – Das Geheimnis des Glücks“ sehr ausführlich über Flow geschrieben.

    Tragen wir weiter dazu bei, dass Menschen Anregungen finden.

    Viele Grüße
    Edith

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.