In der 8. Stufe der Konflikteskalation schaffen die Beteiligten den Ausstieg aus dem Kampf nicht mehr alleine. Hilfe durch eine Drittpartei wird notwendig.

Solche Situationen passieren nicht nur in der Weltpolitik, sondern auch im Unternehmensalltag. Sie entstehen schleichend nach und nach.

Wie Drittparteien arbeiten:

Sie stellen sich vor, klären ab, wer der Auftraggeber ist und welches Ziel angestrebt wird. Sie bauen Vertrauen auf und verschaffen sich Orientierung.

Sie wenden spezielle Konfliktstrategien an. Dabei ist der Aufbau der Selbstheilungskräfte der beteiligten und betroffenen Personen das zentrale Thema. Ein Schiedsspruch alleine wäre keine Garantie dafür, dass der Konflikt nicht weiter schwelt.

Die Konsolidierungsphase verhilft den Parteien, wieder zu sich selbst und zueinander zu finden.

In diesem Beispiel schwelte der Konflikt sowohl organisationsbedingt als auch auf Grund der betroffenen Personen. Beide Konfliktherde mussten gesehen und geheilt werden. Die gesamte Gruppe half hier mit.

Ein Beispiel wie man mit Organisationsaufstellung helfen kann, hörst Du hier.

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

 

Abonniere den Podcastkanal auf iTunes,
dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.