3 Arten mit der fortschreitenden Digitalisierung und Robotik umzugehen

Digitalisierung und Robotik begegnen uns bereits ĂŒberall Dennoch stecken einige ihren Kopf in den Sand und meinen, das alles passiert nur in Amerika. Mit dem Kopf im Sand sieht man eben nicht weit. DafĂŒr ist das Hinterteil eine umso sichtbarere Zielscheibe fĂŒr Pfeile jeder Art.

NatĂŒrlich gibt es auch die Gegenteilsortierer. Die sind bei allem prinzipiell dagegen. Das beschĂ€ftigt sie. Allerdings nicht mit ihren Zukunftsperspektiven.

Die eröffnen sich nur den Interessierten, den Neugierigen. Die entdecken eine Menge neue und interessante Felder. In Europa wird nĂ€mlich im B2B Bereich sehr viel Digitalisierung und Robotik betrieben. Bereits seit den 90ern. Es wird nur kaum so genannt und eher wenig darĂŒber gesprochen. DafĂŒr umso mehr umgesetzt. Der Weg in die Zukunft verspricht interessant zu werden. Allerdings nur fĂŒr die, welche genau hinsehen und sich mit den vielfĂ€ltigen Neuigkeiten gerne auseinander setzen.

Edith Karl – Mutexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grĂŒĂŸt Dich Deine
Edith 🙂

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in ĂŒber 100 LĂ€ndern hören bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Digitalisierung #Robotik #RobotikNews

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.