Willst du dich totstellen oder interessante Chancen nutzen?

.

Ist deine Devise „Nur nicht auffallen und einfach so weitermachen“? Wahrscheinlich gibt es Menschen in deinem Umfeld, die dich vor Veränderungen warnen, weil solche „Experimente“ misslingen könnten? Denkst du dir dann auch, solange es noch gut geht, lasse ich alles beim Alten? Bist du aber doch enttäuscht, wenn andere an dir vorbeiziehen und dort hinkommen, wo sie gerne sein wollen, nur du trittst weiter am Fleck?

Wer bleibt, wo er nicht hingehört, erhält vielleicht noch einige Zeit sein Gehalt weiter. Aber die Gesundheit verabschiedet sich. Zuerst scheibchenweise und bei weiterer Uneinsichtigkeit mit einem Knall – das kann Burnout sein, Herzinfarkt, Krebs und noch vieles mehr. Dieser Preis ist zu hoch – für was auch immer. Spätestens dann wird dein Einkommen zum Schmerzensgeld.

Die Idee vom lebenslangen Job hat sich längst totgelaufen. Den bekommst du mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht oder in einem Bereich, wo sich permanent viel ändert. Das bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als dass Veränderungen dich einholen werden, wenn du sie nicht selbst suchst und gestaltest.

Wer täglich Freude an seiner Arbeit empfinden will, geht andere Wege. Wenn du erst weißt, was du wirklich willst und wem du damit dienen kannst, verändert sich dein Leben. Du freust dich täglich auf deine Aufgaben und übernimmst gerne Verantwortung dafür. Klar gibt es auch dabei Rückschläge. Doch die überwindest du voller Neugierde. Mit dem richtigen Mindset ist das gar kein Problem für dich: Du bist dir dessen bewusst, dass Arbeitszeit auch Lebenszeit ist. Deine Werte unterstützen dich. Dafür nützt du gerne deine Chancen, weil du weißt, du hast nichts zu verlieren. Du lernst gerne neue Arbeitsmethoden und stellst dich interessanten Herausforderungen. Dabei kannst du nur gewinnen.

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte:

Ich arbeite gerade an einem Training für Führungskräfte. Was gehört da deiner Meinung nach alles hinein?

Du kannst du es jetzt mitgestalten

Betrachte es aus der Sicht der Führungskräfte und aus der Sicht der Mitarbeiter. Es sollen beide Teile gut zueinander finden.

Schreib mir deine Meinung in die Kommentare darunter oder als PN an ek [at] edithkarl.com

Hier erfährst du weitere Beispiele und Möglichkeiten, deine Arbeitszeit als wertvolle Lebenszeit zu gestalten.

💥 << klicke hier >>  💥

Edith Karl – MUTexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine
Edith 🙂
Auf Guten Mut

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in über 100 Ländern hören bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

 #Mutexpertin #Mindset #Chance #Veränderung #NasowasEdith

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.