Kommt das selbstfahrende Auto wirklich so ĂŒberraschend?

Aus der Serie „Digitalisierung“

Hier erfĂ€hrst Du, wie die Automobile schon seit langer Zeit, nĂ€mlich seit 1980, fĂŒr den Menschen immer sicherer und hilfreicher entwickelt wurden.

Inzwischen stören Brummtöne den Sekundenschlaf von LKW-Fahrern, Notbremsassistenten reagierten auf Hindernisse und lösten die Bremsung selbst aus, wenn der Fahrer die Situation falsch einschÀtzte. Jetzt schafft das die autonome Notbremsung selbst.

Und doch waren viele bass erstaunt, als plötzlich autonom fahrende Autos vorfuhren. Uninformierte Menschen wurden plötzlich von Angst befallen. Sie wollten die Herrschaft ĂŒber das Auto nicht verlieren

Doch, verliert der Mensch wirklich Macht und Kontrolle ĂŒber das Auto? Es ist inzwischen statistisch erwiesen, dass solche Autos um 98% weniger UnfĂ€lle verursachen und fast keine Toten mehr. NatĂŒrlich ist noch einiges abzuklĂ€ren, bis das autonom fahrende Auto zur SelbstverstĂ€ndlichkeit wird.

Wir leben in einer spannenden Zeit. Bleiben wir neugierig und gestalten wir die Zukunft bewusst mit. Der beste Weg die Zukunft vorherzusagen ist immer noch der, sie selbst mitzugestalten.

Edith Karl – Mutexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grĂŒĂŸt Dich Deine
Edith 🙂

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in ĂŒber 100 LĂ€ndern hören bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Digitalisierung #Erfolgswissen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.