Hinter jeder Ecke wartet eine neue Chance auf dich – gerade wegen Corona

.

Einer meiner Lieblingskunden startet durch. Er hat sogar einen neuen Job kreiert – den des Growth-Managers. Er will mit seiner ganzen Belegschaft wieder durchstarten, weil er weiß, dass die Besten wieder schnell an die Arbeit wollen. Genau die will er keinesfalls verlieren.

Andere glauben, dass noch alle in Schockstarre verharren.

Es gibt derzeit beide Strömungen. Die einen starten bereits durch und die anderen sehen noch lange kein Licht am Horizont. Die entscheidende Frage ist: Wo bist du dabei?

Gerade jetzt gilt: Gewinnen kann nur, wer mitspielt.

Es geht vielerorts wieder los. Da wird gesucht und kontaktet. In der Presse erscheinen unterschiedliche Suchanzeigen. Neue Businessmodelle entstehen gerade.

Es gehen immer mehr Unternehmen den spannenden Weg der neuen Möglichkeiten. So stellt sich beispielsweise Viessmann für die digitale Zukunft auf und macht sich auf den Weg vom klassischen Heiztechnikhersteller zum Komplettanbieter für vernetzte Klimalösungen. Damit kommt er den Wünschen seiner Kunden entgegen und macht die vorausschauende Wartung der Energiesysteme möglich. So muss niemand mehr im Winter frieren.

Unternehmen entdeckten Chancen durch Kooperation mit anderen Unternehmen. Der österreichische Faserhersteller Lenzing kooperiert mit dem Wäschekonzern Palmers. Sie gründeten das Joint Venture Hygiene Austria. 12 Millionen Masken pro Monat produzieren sie derzeit. Ihr Ziel: 25 Millionen Masken pro Monat.

Hinter jeder Ecke lauert eine neue Chance – sei bereit dafür! Je besser du dich auf die neuen Herausforderungen einstellst, umso klüger kannst du sie nutzen.

Du siehst: Du selbst bist der Beginn deiner Misserfolgsgeschichte oder deiner Erfolgsgeschichte. Du hast die Wahl.

Verabschiede dich von deinen pessimistischen Vermutungen.

.

Die Arbeitswelt verändert sich gerade grundlegend.
5 Kernpunkte zeigen das deutlich.

.

#1 Es kommt zuallererst auf deine Einstellung an, auf deinen Mut.

Also: Geh durch deine Ängste durch. Erst dahinter erkennst du deine Möglichkeiten. Das war schon immer wichtig. Trotzdem haben nicht viele so gehandelt. Zu bequem war ihre Komfortzone. Heute gilt für alle:

Chancen liegen immer auĂźerhalb der Komfortzone.

.

#2 Neue Arbeitsplätze entstehen.

Hast du gewusst, dass es die Position eines Growth-Managers gibt?

Es sind gerade viele neue Arbeitsplätze im Entstehen. Die meisten entstehen durch die Digitalisierung.

Sei neugierig – damit beginnt mutiges Handeln

.

#3 Neue Arbeitsweisen setzen sich durch                                                                     

Corona hat viel bewirkt – die Digitalisierung erleichtert das Umsetzen der gewonnenen Erkenntnisse.

Ein Beispiel stellvertretend:

Homeoffice:

Führungskräfte müssen lernen, aus der Distanz zu führen. Mitarbeiter müssen eigenverantwortlich ihren tag und ihre Arbeit strukturieren.

Es gilt bereits vielerorts: Homeoffice spart Geld, Wegzeiten, Störungen durch Kollegen und Chefs

Sei achtsam, was die Situation dir abverlangt und beachte, wie du andere fördern kannst, damit du danach auch die vereinbarten Ergebnisse bekommst.

.

#4 FĂĽhren funktioniert heute anders

Remoted führen – also Führen aus der Distanz ist nur ein Beispiel dafür. Corona hat hier Tempo vorgegeben

Die junge Generation fordert neue Arten der Arbeit und der Zusammenarbeit:

Sie arbeiten gerne von unterschiedlichen Orten aus. Sie schätzen das Zusammenarbeiten mit interessanten Leuten.
Sabbaticals sind die neuen Statussymbole
Sie wollen stolz sein auf ihr Unternehmen. Sie schätzen klare Ziele und wollen sie auf ihre Art erreichen – Mut zum Vertrauen ist gefragt

💥 Es zählt vermehrt die Begegnung zwischen den Menschen. 💥

Vertraue Deinen Mitarbeitern. Begegne ihnen auf Augenhöhe

.

#5 Wir leben länger. Die Lebensarbeitszeit ebenso.

Das bedeutet unweigerlich, dass unsere Ausbildung nicht fĂĽr ein ganzes Arbeitsleben ausreicht.

Die junge Generation weiß das längst. Sie schätzt das lebensbegleitende Lernen bereits. Das ermöglicht ihr ein interessantes Leben voller Neuigkeiten – auf Dauer.

Weiterbildung war noch nie so einfach und kostengünstig zu bekommen. Überall stehen digitale Kurse bereit. Auf vielen Kanälen sogar kostenlos. Chatfunktionen ermöglichen den Austausch. Wahrscheinlich werden mit Laufe eines langen Arbeitslebens sogar ganze Weiterbildungsjahre auf der Uni oder in anderen Camps Usus sein – vor Ort und digital.

Kaum jemand wird ein Leben lang denselben Beruf ausüben – und wenn doch dann verändert sich dieser gravierend. Ein Beispiel gefällig: OPs werden vom Nebenraum aus präzise mit Roboterarmen durchgeführt. Das hätte kein Chirurg vor zehn Jahren geglaubt.

đź’Ą Mehr zu den Erfolgreichen unserer Zeit đź’Ą

Genieße die vielen Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst. Sie erhöhen deine Lebensqualität. Das erhält dich geistig und körperlich fit und gesund.

.

Welche Stärken brauchen Menschen beim Arbeiten und Führen während und nach Corona?

  • Ein Starkes Mindset – Glaub an Dich und Deine Chancen
  • Kreativität: Beschäftige dich mit interessanten Herausforderungen
  • Sei bereit zu Veränderungen – immer. Bald hast du SpaĂź daran
  • Empathie: Verurteile niemanden. Nimm andere genau wahr, lese sie. Versteh sie.
  •  Verabschiede dich von der Perfektion

Zu all dem gehört Mut. Den kannst Du pflegen und ständig vergrößern bis er zu deinem starken und hilfreichen Begleiter wird.

Willst Du mehr darĂĽber erfahren, warum der Mensch gerade jetzt in Zeiten von Corona und Digitalisierung eine so bedeutende Rolle spielt

💥 << klicke hier >>  💥

Edith Karl – MUTexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grĂĽĂźt Dich Deine
Edith 🙂
Auf Guten Mut

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in über 100 Ländern hören bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Veränderungen #Corona-Krise #Mindset #Homeoffice # Führen #Mut

#NasowasEdith

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.