Wie lange wartest du üblicherweise, bis du dich über ein anspruchsvolles Anliegen drüber traust? Bis du eine Aufgabe in Angriff nimmst?

Worauf wartest du? Auf den richtigen Zeitpunkt, die bessere Stimmung, die intelligenteren oder einsichtigeren Gesprächspartner? Stehst du dann vor so einer Herausforderung als wäre sie ein reißender Fluss, den du überqueren sollst?

Ich habe ein altes Märchenbuch aus meiner Kinderzeit gefunden. Die handelt von Peter Trauminet. Der arme Kerl wird von seinen Kameraden ordentlich verspottet. Sie sehen ihn als Feigling und Spielverderber. Bis er eines Tages in einen reißenden Fluss springt um seinen Freund zu retten, noch bevor die anderen ihre Schockstarre überwinden.

Der Wunsch, den Freund zu retten war wesentlich größer als die Sorge, ob er es denn schaffen kann.

Was brauchst Du um mutig so zu handeln wie du es möchtest?

Was lässt Dich dein Zagen und Zaudern vergessen? Ist es der brennende Wunsch, ein bestimmtes Ziel erreichen zu wollen? Klebe Dir Erinnerungspostits überall dort hin wo du sie täglich mehrmals siehst.

Willst du anderen zur Seite stehen? Dafür gibt es viele gute Gründe:

Vor dem Verkaufsgespräch mach dir einfach klar, was du deinem Kunden nicht zukommen lässt, wenn du ihm nicht dein Angebot zeigst – das wäre richtig unfair von dir.

Was würde dein Chef versäumen, wenn du ihm deine Idee nicht schilderst?

Welche Unanehmlichkeiten kannst du deinem Mitarbeiter ersparen, wenn du ein Gespräch darüber mit ihm führst?

Du bereitest dich vor und du bist fähig zu einer guten, mutigen  Leistung

Überleg dir das und spring dann in den reißenden Bach wie der Hansl – du kriegst auch sicher keine Lungenentzündung davon

Vielleicht aber einen Auftrag oder Anerkennung oder fähigere Mitarbeiter und ein gutes Betriebsklima. Wenn nicht beim ersten Versuch dann eben bei einem der weiteren. Verlass dich draus. Du musst nur dranbleiben

 

Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grüßt Dich Deine

Edith 🙂

 

Abonniere den Podcastkanal
dann bist Du immer topaktuell Informiert


 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.