Wann gelingen dir VerÀnderungen leichter?

Eines Tages lag ich in einem schönen Hotel im Bett und erhielt eine Infusion. Ich konnte kaum noch schnaufen. Daran war ich nicht unschuldig. Dazu ist es gekommen, weil ich es bis dahin nicht geschafft hatte, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist alles glimpflich ausgegangen. Ich konnte den Workshop in den nĂ€chsten beiden Tagen mit besten Ergebnissen und viel Freude weiterfĂŒhren. Vierzig Leute, Hierarchie- und fachĂŒbergreifend. Eine meiner Lieblingsveranstaltungen.

Davon wollte ich noch viele gestalten. Letztendlich hab ich es geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören. Jetzt zu Corona-Zeiten bin ich heilfroh darĂŒber. Meine Lunge ist wieder heil.

Diese VerĂ€nderung – nĂ€mlich das Aufhören mit dem Rauchen – war schwierig fĂŒr mich.

Wie geht es Dir mit anstehenden VerÀnderungen? Brauchst du auch einen so krÀftigen Tritt in den Allerwertesten dazu? Oder schaffst du VerÀnderungen schon beim ersten Anzeichen, wenn sie anstehen?

Edith Karl – Mutexpertin

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert

Herzlich grĂŒĂŸt Dich Deine
Edith 🙂

_________________________________________________________________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

Menschen in ĂŒber 100 LĂ€ndern hören bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

_________________________________________________________________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Mutexperten #VerÀnderungscoach #Corona

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.