UA-53023568-1

Im Portrait: Christian Kunz, Geschäftsführender Gesellschafter von Kunz – service and more

service and more

.

 

 

 

 

 

A 2603 Felixdorf, Siedlergasse 13
T: +43 (0)664 18 18 250
F: +43 (0)1 25330 336099
M: office@kunz-service.at
www.kunz-service.at
www.wespenwehr.at

Geschäftsführender Gesellschafter von  Kunz – service and more.
Ist gemeinsam mit seiner Frau Karin Kunz Eigentümer der Firma in Felixdorf im südlichen Niederösterreich im Bezirk Wiener Neustadt.

Christian Kunz verfügt über eine umfangreiche Ausbildung:

Er hat

  • den Meisterbrief der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
  • die Meisterprüfung für Schädlingsbekämpfung
  • das Unternehmerprüfungszeugnis erworben
  • sich zum Thema Vergaberecht spezialisiert und
  • die Ausbilderprüfung absolviert
  • sich in der Reinigung von Lüftungsanlagen weiter gebildet.
  • ist Objektauditor nach der Norm ISO 19011, ÖN 2040
  • und Ersthelfer.

 

Zusammenfassung:

Warum sollen Kunden ausgerechnet bei Ihnen kaufen wollen?

Kunz service and more ist ein vom Eigentümer geführtes Haus. Kunden können sich auf eine zuverlässige und langfristig orientierte Zusammenarbeit verlassen. Das familiäre Umfeld im Unternehmen wirkt sich positiv auf alle Mitarbeitenden aus. Diese begeistern gerne jeden Tag wieder ihre Kunden.

Man läuft einander im regionalen Umfeld auch in der privaten Zeit über den Weg. Die Beziehungen von Mensch zu Mensch stehen daher im Vordergrund und beflügeln die Leistungserbringung nochmals. Allerdings: Wer nur die billigste Putzfrau sucht, wird hier nicht glücklich werden.

Kunden von Kunz service and more können sich darauf verlassen, dass ihr Eigentum genauso behandelt wird, wie sie es am liebsten selbst tun würden. Doch sie können sich auf ihr eigenes Tagesgeschäft konzentrieren.

 

Warum sollen Mitarbeiter ausgerechnet bei Ihnen arbeiten wollen?

Wir pflegen einen respektvollen Umgang miteinander. Mitarbeitende erleben tagtäglich ein familiäres Betriebsklima genießen und bei unseren begeisterten Kunden arbeiten. Manche von ihnen werden sogar zu betrieblichen Weihnachtsfeiern eingeladen.

2304_PDF_Banner

Das Interview können Sie hier ausdrucken 

 

____________________________________________________________________________

Das Interview im Detail:

Wie war Ihr Weg bis hierher zu dieser Position?

Gelernter Büromaschinenmechaniker. Danach Handwerk des Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger erlernt.

1990 machte er sich als EPU (Ein-Personen-Unternehmen) selbständig, beschäftigte bald 30 Mitarbeitende, wuchs an auf 130 Beschäftigte

Hat sein erstes Unternehmen verkauft und die Übergangsphase drei Jahre lang begleitet. Arbeitet auch heute noch gut mit den damaligen Käufern zusammen. Er hat inzwischen einen Teil dieser Firma, der regional für ihn einfacher zu führen ist als für den Konzern wieder zurückgekauft und beschäftigt derzeit ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Was ist Ihnen derzeit am wichtigsten als Mensch in dieser Welt zu dieser Zeit?

Sieht Veränderungen als etwas Positive, freut sich, wenn er etwas dazu lernen kann.

Will der nächsten Generation eine sichere Umwelt hinterlassen – setzt umweltschonende Pflegemittel ein und arbeitet auch in der Schädlingsbekämpfung mit Nützlingen

Welche Dienstleistungen bieten Sie Ihren Kunden an?

Wir übernehmen alle Herausforderungen, die rund um eine Immobilie auftreten können:

  • Reinigungstechnik,
  • kleine Reparaturen,
  • Gartenpflege,
  • Winterdienst,
  • Schädlingsbekämpfung,
  • Objektaudits nach ISO 19011 um die Qualität der erbrachten Dienstleistung zu überprüfen.

 

Welche Probleme lösen Sie mit Ihrem Unternehmen für Ihre Kunden?

Kunz service & more nimmt seinen Kunden viele Sorgen ab:

Beispiele

  • Reparaturen fallen zu unpassenden Zeiten an – wer führt sie durch?
  • Kunden des Kunden sollen ein gepflegtes Ambiente erleben und beeindruckt sein
  • Es soll immer hygienisch und sauber sein
  • Kunden fühlen sich oft unsicher, weil sie die fachlichen Leistungen nicht sicher selbst einschätzen und bewerten können
  • Die gesamte Immobilie soll werterhaltend gepflegt werden.

 

Welche speziellen Vorteile verschaffen Sie Ihren Kunden?

Beispiele:

  • Kunz service and more geht auf die Bedürfnisse der Kunden ein:Stimmt im gemeinsamen Gespräch mit dem Kunden die gewünschten Dienstleistungen ab
  • Die Mitarbeitenden arbeiten mit Freude und pflegen freundlichen Kontakt zu den Menschen im Kundenunternehmen.
  • Der Chef überprüft persönlich die Qualität der Dienstleistung mit Objektaudits

 

Wie machen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fit für Ihre Kunden?

  • Christian und Karin Kunz schaffen für ihre Mitarbeitenden ein familiäres Umfeld.
  • Die Mitarbeitenden werden exakt nach einem Plan eingeschult und können so in ihre Arbeitsabläufe hineinwachsen.
  • Fördert und fordert seine Beschäftigten. Diese verspüren einen gewissen Stolz auf ihre tadellos erbrachte Arbeit und geben das an die neu Hinzukommenden weiter. Auch ehemalige Mitarbeiter gratulieren ihm noch immer zum Geburtstag.

 

Wodurch unterscheiden Sie sich von Ihren Mitbewerbern?

  • Der Chef hält engen persönlichen Kontakt zu seinen Kunden und erfasst deren Bedarf exakt.
  • Langfristigkeit und Beständigkeit sind wichtige Tugenden des Chefs und der Chefin.Regelmäßige Weiterbildung zählt hier: Messen, Unternehmertreffen, Branchentreffen, Kurse
  • Achtet auch auf Weiterbildung seiner Mitarbeitenden. Basisausbildung sowie soziale Fähigkeiten wie z. B. Verantwortungsgefühl für das Eigentum des Kunden und die Umwelt werden gemeinsam praktiziert.
  • Viele Kunden sind ihm bereits seit mehr als 10 Jahren treu.
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bleiben daher gerne treu

 

Wie sehen Sie Ihr Unternehmen im regionalen und gesellschaftlichen Umfeld?

Christian Kunz nimmt auch Menschen in schwierigen Lebens-Situationen auf. So bietet er auch für bis dahin bildungsferne Menschen Arbeitsplätze und Sinn. Die Mitarbeitenden selbst und ihre Familien bekommen dadurch Halt und Selbstvertrauen, weil sie absolut notwendige Dienstleistungen erbringen, die das Eigentum der Kunden schützen und erhalten. So manche ergreifen die Chance, das Handwerk zu erlernen.

  

Bevorzugte Kunden

Hausverwalter, Immobilienverantwortliche in Gemeinden, kleinere Einkaufszentren, die den persönlichen Kontakt zum Chef schätzen

Implementieren von HACCP-Konzepten und Schädlingsbekämpfung auch in großen Unternehmen gut durchführbar

 

Weiteres interessant:

Herr Christian Kunz gründete den Verein „Wespenwehr – eine Plattform für alle Schädlingsbekämpfer österreichweit.

Vorteile des Vereins:

  • Vernetzung der entsprechenden Betriebe
  • Übersicht für den Kunden: Wer erbringt diese Dienstleistung in unmittelbarer oder relativer Nähe
  • 24-Stunden-Hotline

 

Das Interview führte Frau Mag. Edith Karl, Unternehmerlotsin

xingbutton

 

 

____________________________________________________________________________

Sie wollen Ihr Unternehmen mit einem Interview Ihren Kunden näher vorstellen

Ihr Ansprechpartner: Rudolf Pusterhofer, Programmmanager

xingbutton

++43 (0) 3862 22580

 

 

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht